Ihre Fragen, unsere Antworten

Welche Olfenkom-Produkte gibt es eigentlich?

Sie können Telefon, Internet und Fernsehen von der Olfenkom beziehen. Bereits in Vorbereitung zum Fernsehprogramm ist Olfen-TV, mit interessanten Infos und Einblicken in und um Olfen.


Wo finde ich Produkte für Geschäftskunden?

Die Standardprodukte finden Sie auf unserer Homepage unter Gewerbetarife. Wenn Sie sich für maßgeschneiderte Einzellösungen interessieren, beraten wir Sie gerne persönlich zu unseren Profi- und Businesstarifen. Vereinbaren Sie hierzu einfach einen Beratungstermin mit uns.


Wie lange sind die Vertragslaufzeiten?

Für Telefon und Internet beträgt die Vertragslauzeit 12 oder 24 Monate, beim Fernsehen können Sie eine Vertragslaufzeit bis zu 60 Monaten auswählen.


Übernimmt Olfenkom die Formalitäten für den Anbieterwechsel (Providerwechsel)?

Bei Mitnahme der bestehenden eigenen Rufnummer, werden von der Olfenkom alle erforderlichen Formalitäten übernommen. Wird die Rufnummer nicht zur Olfenkom mitgenommen, muss der bisher bestehende Vertrag von Ihnen selbst gekündigt werden.


Wer hilft mir bei der Einrichtung der von der Olfenkom zur Verfügung gestellten Geräte?

Alle Geräte werden funktionstüchtig an Sie übergeben. Ihre eigenen Endgeräte (Telefon, Fax, PC) sind dann von Ihnen selbst anzuschließen bzw. im W-LAN anzumelden.


Habe ich bei Olfenkom nur noch eine Telefonnummer?

Im Standardvertrag ist 1 Rufnummer enthalten, jede weitere gewünschte Rufnummer mit Gesprächskanal kostet mtl. 2,00 €.


Kann ich meine alte Rufnummer behalten?

Ja, sofern es sich um eine Rufnummer mit Olfener-Vorwahl handelt.


Muss ich meine vorhandenen Telefone austauschen?

Alle Endgeräte die mit dem Mehrfrequenzwahlverfahren (MFC) funktionieren können weiter verwendet werden. Noch vorhandene ISDN-Geräte müssen ausgetauscht werden.


Funktioniert mein Faxgerät auch weiterhin?

Ja, sofern das Faxgerät mit dem T38-Protokoll arbeitet, andernfalls ist die Funktion nicht sichergestellt.


Mein Internet ist schnell genug. Warum sollte ich zu Olfenkom wechseln?

Heute mag die Ihnen zur Verfügung stehende Bandbreite noch ausreichen, aber was ist zukünftig? Der Download von Bildern und Videos in HD, Videotelefonie und eine gesicherte Verbindung zum Arbeitgeber sind nur einige Bespiele für Anwendungen die immer größere Bandbreiten erfordern werden. Die Olfenkom kann Ihnen zukunftssicher eine zuverlässige Internetverbindung mit einer Download-Rate von bis zu 200 Mbit/s zur Verfügung stellen. 


Welche Bandbreite benötige ich?

Die für Sie erforderliche Bandbreite ist abhängig von Ihrem individuellen Nutzungsverhalten sowie der Anzahl der Nutzer. Gerne beraten wir Sie hierzu auch persönlich.


Funktioniert mein WLAN (kabellose Internetverbindung) weiterhin?

Das W-LAN funktioniert wie bisher, wenn das neue Endgerät hierfür auch wieder an der gleichen Stelle montiert werden kann. 


Funktionieren meine bisherigen E-Mail-Adressen auch weiterhin bei Olfenkom?

Ihre providerunabhängigen E-Mail-Adressen funktionieren auch weiterhin.


Ich brauche Internet nicht. Warum sollte ich zu Olfenkom wechseln?

Sie haben mit uns eine besonders gute Telefonqualität, einen Ansprechpartner direkt vor Ort, ein hervorragendes Fernsehangebot und kostengünstige Tarife.


In welchem Raum bekomme ich meinen Hausanschluss installiert?

Üblicherweise im Hausanschlussraum (Keller oder Erdgeschoss).


Wie viel kostet mich ein Glasfaser-Hausanschluss?

Bei einem Haus ohne Keller kostet ein Hausanschluss 350,00 € und mit Keller 450,00 €.


Eigenleistung - Kann ich den Glasfaser-Hausanschluss selbst herstellen?

Nein, allerdings ist es möglich das Leerrohr für das Glasfaserkabel innerhalb des Hauses nach Absprache selbst zu verlegen.


Was passiert bei einem neuen Hausanschluss mit meinem Garten?

Die Hauszuführung erfolgt mit einer Erdrakete und im Regelfall ist auf dem eigenen Grundstück, direkt am Haus nur ein ca. 1 m² großes Loch erforderlich, welches nach Abschluss der Arbeiten wieder verfüllt wird.


Wird der Glasfaseranschluss auch ohne Vertragsbindung bei Olfenkom verlegt?

Es ist auch möglich nur einen Hausanschluss zu erstellen.


Ist TV immer automatisch mit dabei?

Nein, Fernsehen kann zusätzlich zu Telefon und Internet gebucht werden.


Welche Vorteile hat ein Olfenkom-Anschluss im Vergleich zu meinem Satelliten-Anschluss?

Durch größere Empfangsantennen (mit 2 m Durchmesser) besteht eine deutlich höhere Empfangssicherheit bei schlechter Wetterlage.


Ich habe jetzt eine Satelliten-Schüssel auf dem Dach. Brauche ich einen neuen Receiver, wenn ich jetzt bei Ihnen TV beziehe?

Es ist ein DVB-C Receiver erforderlich, welcher nach einer EU-Richtlinie in allen Fernsehgeräten die nach dem 01.01.2010 hergestellt worden sind bereits installiert sein sollte.


Kann ich TV auch ohne Internetflat bekommen?

Ja, nur Fernsehen zu beauftragen ist auch möglich.


Ist die Qualität des Fernsehsignals abhängig von der bestellten Bandbreite des Internetanschlusses?

Nein, unser Fernsehen ist nicht internetgebunden (kein IP-TV).


Kann ich über Olfenkom auch Sky empfangen?

Ja, alle Sky-Programme sind verschlüsselt im Programmumfang enthalten. Es ist allerdings ein eigener Sky-Vertrag erforderlich.


Kann ich während der Vertragslaufzeit die Produkte meines Kommunikationspaketes anpassen?

Ja, es ist jederzeit möglich höhere Bandbreiten auszuwählen.


Kann ich mir nach der Vertragslaufzeit mit Olfenkom einen neuen Anbieter auswählen?

Grundsätzlich ist es möglich nach Ende der Vertragslaufzeit einen anderen Anbieter zu wählen.


Welche Kabel werden benötigt um meinen PC anzuschließen?

Entweder ein Netzwerkanschluss beim Endgerät zum Anschluss mit einem Netzwerkkabel oder eine kabellose Verbindung über W-LAN.


Welche Kabel werden benötigt um meinen Fernseher anzuschließen?

Es ist ein kabeltaugliches Antennenanschlusskabel erforderlich. Diese Kabel sind mit dem Aufdruck „kabeltauglich“ oder „doppelt abgeschirmt“ gekennzeichnet.


Was bedeutet VoIP, FTTH, FTTB  und DSL?

VoIP ist die Abkürzung für Voice over IP und steht für Internettelefonie, also das Telefonieren übers Internet.

FTTH ist die Abkürzung für Fibre To The Home und steht für die Verlegung von Glasfaserkabeln direkt bis in die Wohnung des Endverbrauchers. Hierbei wird also das Glasfaserkabel auch bei Mehrfamilienhäusern bis in die jeweilige Wohnung verlegt und endet nicht im gemeinsamen Hausanschlussraum.

FTTB ist die Abkürzung für Fibre To The Building und steht für die Verlegung von Glasfaserkabeln direkt bis in die Gebäude der Endverbraucher. Es handelt sich hierbei also um Ihren Hausanschluss im entsprechenden Hausanschlussraum. Dies entspricht bei einem Einfamilienhaus gleichzeitig FTTH.

DSL ist die Abkürzung für Digital Subscriber Line und steht für den Übertragungsstandard eines digitalen Teilnehmeranschlusses, bei dem die Daten mit hohen Übertragungsraten über einfache Kupferleitungen gesendet werden können.


Wer sind meine Ansprechpartner?

Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter/innen Ihrer Olfenkom direkt hier vor Ort.